News

 

Neuigkeiten, Wissenswertes, Spannendes und Erhellendes kurz zusammengefasst.

 08.08.2018

Ensi

Hitze kein Sicherheitsproblem für AKW

Die aktuell hohen Wassertemperaturen aufgrund der Sommerhitze stellen für die Sicherheit der Schweizer AKW kein Problem dar. Das verlautet das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi).
Mehr
 07.08.2018

Deutschland

Tausende Kilometer Erdkabel nötig

Deutsche Stromnetzbetreiber schreiben europaweit Bestellungen für Tausende Kilometer Erdkabel aus. Denn: Drei von vier Höchstspannungsleitungen quer durchs Land werden in den Boden verlegt.
Mehr
 06.08.2018

Kernenergie

«Pauschalzuschlag ist willkürlich»

Der Swissnuclear-Chef Philippe Renault wehrt sich gegen eine höhere Rückstellungen zur Stilllegung von Atomkraftwerken. Dieser Pauschalzuschlag sei willkürlich.
Mehr
 04.08.2018

Stromproduktion

Solaranlagen leiden unter der Hitze

Je mehr Sonnenschein, desto mehr Solarstrom - müsste man meinen. Dem ist aber nicht so. Mit steigender Temperatur sinkt der Wirkungsgrad.
Mehr
 27.07.2018

Deutschland

Weniger neue Windräder

Eine Änderung der Föderungspraxis bremst den Aufschwung der Windenergie in Deutschland. Weil weniger staatliche Gelder fliessen, haben Windpärke an Attraktivität eingebüsst.
Mehr
 27.07.2018

Energie

Energiekonzerne: mehr CO2 produziert

Der CO2-Ausstoss der vier grössten Schweizer Energiekonzerne ist 2017 um mehr als ein Fünftel gestiegen. Eine Studie kommt ausserdem zum Schluss, dass immer noch zwei Drittel deren Stroms aus fossilen und nuklearen Quellen stammt.
Mehr
 26.07.2018

Fehlinvestition im Tessin

Leuthards Millionenloch

Die Solartechnologiefirma Airlight Energy wollte die Stromproduktion revolutionieren. Doch Millionen Franken Steuergelder wurden in den Sand gesetzt. Jetzt ermittelt die Tessiner Staatsanwaltschaft.
Mehr
 11.07.2018

Klimaschutz

Weniger CO2-Emissionen von Heizungen

Der Ausstoss von CO2 nimmt stetig ab, beim Heizen jedoch nicht so schnell wie vom Bund erhofft. Das befördert den Streit um rigide Grenzwerte im Gebäudebereich.
Mehr
 11.07.2018

BKW

Stromhandel im Visier

Nach dem Aufbau der Dienstleistungsbranche nimmt BKW-Chefin Suzanne Thoma den Stromhandel ins Visier. Der Konzern solle mehr von volatilen Preisen profitieren.
Mehr
 10.07.2018

Kernkraft

Ausstieg aus der Irrationalität

Mühleberg wird abgeschaltet. Beznau geht in die Verlängerung, und die Fonds für Rückbau und Entsorgung sind gut gefüllt. Bei der Atomkraft hat sich vieles geklärt. Rationale Argumente werden wichtiger. Dennoch tut die Politik gut daran, wachsam zu bleiben. Ein Kommentar von Helmut Stalde.
Mehr